15.09.2019

Autokonzern SEAT versucht den "Walk On The Wild Side"

Eine Unverschämtheit leistet sich SEAT, die ihre neuesten SUV-Panzer in einer Fernsehkampagne mit dem Velvet Underground-Song „Walk On The Wild Side“ bewerben.

weiterlesen
31.10.2018

Bands, Seele, Verti Hall

Bands und Musiker*innen, die in der Verti Music Hall am Mercedes-Platz in Berlin auftreten, haben die Kontrolle über ihr Leben verloren und ihre Seele verkauft – wenn sie denn jemals sowas hatten: eine Seele, ein Leben...

weiterlesen
19.09.2018

Advertorials, Inhalte und Glaubwürdigkeit

Sagt mal, liebe „Spex“, könnt ihr mir erklären, was ein „Advertorial“ ist? „Editorial“ kenne ich, „Anzeige“ (englisch: „Advertising“) kenne ich auch. Aber „Advertorial“? Also das Dingens, das ihr auf Seite 9 eurer aktuellen Ausgabe druckt und das aussieht wie ein redaktioneller Beitrag?

weiterlesen
16.08.2018

Zwei Fragen an das Berliner Pop-Kultur-Festival

Und dann, liebes Berliner Pop-Kultur-Festival, habe ich noch zwei Fragen:

weiterlesen
13.06.2018

Popakademie verkauft sich an Google's YouTube

Was dem Berliner Kultursenat recht ist, ist der Mannheimer Popakademie billig: während jene dem Ticketmaster-Konzern und der GET a GIG GmbH eine sogenannte Förderplattform mitfinanzieren, macht die Popakademie Baden-Württemberg künftig gemeinsame Sache mit der Google-Tochter YouTube.

weiterlesen
13.06.2018

Konzerne & Bundeswehr im Berliner Schwuzz

Aber käuflich sind sie halt alle, das ist der allgegenwärtige Zustand der Verkommenheit nicht nur der Musikindustrie.
Das in den späten 1970er Jahren in Westberlin gegründete Schwulenzentrum „Schwuz“ galt lange als alternativer Leuchtturm in einer homophoben Gesellschaft. Es ging um emanzipatorische oder doch zumindest irgendwie alternative Lebensentwürfe.

weiterlesen
02.06.2018

Die kleine steile heile Welt eines "Volks-Rock'n'Rollers"

Aus „Kleine heile steile Welt“ vom neuen Album des kleinen heilen steilen selbsternannten „Volks-Rock’n’Roller“s Andreas Gabalier:

weiterlesen
09.03.2018

Street Fighting Man goes Blödzeitung

Hurra! Die Rolling Stones spielen wieder zwei Konzerte in Deutschland!
Laut Presseerklärung des Konzertveranstalters wird die Band „etliche Klassiker“ aufführen wie „Satisfaction“, „Paint It Black“ (dessen unschlagbar beste Version ever allerdings die Live-Version von Eric Burdon bleibt), „Tumbling Dice“ oder „Brown Sugar“.

weiterlesen
28.12.2017

Lidl-Besitzer macht es vor: Man finanziert Universitäten, nicht mehr Parteien!

Ein Mäzenatentum ganz eigener Art hat Lidl-Besitzer und Multimilliardär Dieter Schwarz begründet: Er finanziert nicht Parteien, sondern Universitäten. Beziehungsweise er hat sich in Heilbronn quasi eine eigene Universität eingerichtet. Dort wächst mit dem Geld der Stiftung des Lidl-Besitzers ein ambitionierter „Bildungscampus“.

weiterlesen
17.12.2017

EsPeDe-Bimbes

Und von wem läßt sich die EsPeDe finanzieren?
Der jüngste Parteitag der Sozialdemokraten wurde gesponsert von BMW, Audi, EnBW, Amprion und etlichen anderen Großkonzernen. It’s the Bimbes, stupid!
Die Partei ist auf einem guten Weg. In die Bedeutungslosigkeit.

weiterlesen

Seiten

RSS - Sponsoring abonnieren