04.02.2004

Und Anonsten 2004-02-04

Die
Gespräche und Verhandlungen gingen ja schon seit mehr als einem Jahr, nun ist
es amtlich, auch wenn es von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wurde: Das
umstrittene US-Medienkonglomerat Clear Channel und die deutsche CTS
Eventim-Gruppe haben "im Rahmen einer strategischen Allianz",
wie es dann so schön heißt, ihre Zusammenarbeit "erweitert". Clear
Channel hat 20 Prozent der mehrheitlich der CTS-Gruppe gehörenden Marek
Lieberberg Konzertagentur (MLK) übernommen.
Wir erinnern uns: Der Clear Channel-Konzern steht in den USA wg.
...

weiterlesen
23.12.2003

Und Ansonsten 2003-12-23

Die
Künstler Jean Michel Jarre und Helmut Lotti haben in Brüssel gemeinsam an die
Mitglieder des Europaparlaments appelliert, die Mehrwertsteuersätze auf
Tonträger zu senken. Der Komponist billigen Schmusesounds Lotti hat es auf den
Punkt gebracht: "Musik ist ein Kulturgut, selbst meine!" Und
auch vom Buchmarkt, der ja seit langem mit geringeren Mehrwertsteuersätzen
arbeitet, ist nicht bekannt, dass es eine Unterscheidung von
"Kulturgut" und dem Dreck gäbe, den Bohlen und Konsorten auf Papier
bannen lassen…

* * *

Joseph...

weiterlesen
01.12.2003

Und ansonsten 2003-12-01

Die
SPD-Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein, Heide Simonis, war unlängst in
der sogenannten Dritten Welt, in Vietnam. Dort war sie auf Einkaufstour und
wollte lt. Spiegel für zwei Seidentaschen und zwei Schals sowie eine Jacke
nicht die von den zwei Verkäuferinnen geforderten 48 Dollar bezahlen. "Ich
kann mir das nicht leisten. Das ist zu teuer. 48 Dollar! Davon kann ich zu
Hause zwei Männer ernähren." Soll die SPD-Politikerin gesagt haben.
Die vietnamesischen Verkäuferinnen haben der SPD-Ministerpräsidentin
schlussendlich alles für 30...

weiterlesen
28.10.2003

Und ansonsten 2003-10-28

Eine
Meldung des Branchendienstes "musikwoche.de" am 6.10.2003:
>>> Sony Music Media kooperiert mit UNNO Underwear die aktuelle Compilation "Erotic Lounge - Deluxe Edition" hat Sony
Music Media ein umfangreiches Cross-Marketing-Paket mit der Unterwaeschefirma
UNNO Underwear geschnuert.
Für etliche aktuelle Alben dieser Tage könnte unsereiner sich eher Kooperationen
der Musikindustrie z.B. mit "Danke" Toillettenpapier vorstellen. Oder
warum arbeitet man nicht beispielsweise für die aktuellen "Classic
Lounge"-Alben, die doch jetzt so...

weiterlesen
02.10.2003

Und ansonsten 2003-10-02

Aus
der Frankfurter Allgemeinen Zeitung:
"Die Bezeichnung "Scheißneger" für einen Schwarzafrikaner sei
zwar eine Ehrenbeleidigung, so das Landgericht Linz, aber kein Verstoß gegen
die Menschenwürde… Der Afrikaner war im Zuge einer Fahrzeugkontrolle von einem
Polizeibeamten "Scheißneger" genannt worden. Die Staatsanwaltschaft
Linz stellte im erstinstanzlichen Bezirksgericht gegen den Polizisten einen
Strafantrag, weil der "Verdacht einer feindseligen Handlung gegen eine
Rasse" bestand. Das Bezirksgericht stellte das Verfahren ein. Das
...

weiterlesen
08.07.1905

Schadstoff, Diesel, Automobilindustrie

Die
Schadstoffbelastung der vielbesungenen Berliner Luft ist allerdings auch nicht
ohne. Greenpeace hat im Herbst die Belastung der Berliner Luft mit giftigen
Stickstoffdioxiden (NO2) ermittelt; EU-weit darf ein Kubikmeter Luft
im Jahresdurchschnitt maximal 40 Mikrogramm NO2 enthalten. Von den
41 Stellen in Berlin, die Greenpeace untersucht hat, überschritten laut
„Tagesspiegel“ 33 diesen Grenzwert, fünf von ihnen um mehr als das Doppelte. „Berlin verletzt wie andere Großstädte,
allen voran Stuttgart und München, seit Jahren an verkehrsreichen...

weiterlesen

Seiten

Berthold Seliger - Blog abonnieren